MaBiA

Das Angebot MaBiA –Marktorientierte Beschäftigungsintegration für Asylbewerber*innen und Asylberechtigte – ist eine individuelle Beratung und Begleitung, um den Zugang zum ersten Arbeitsmarkt zu gewährleisten.

Individuelle Beratung und Begleitung

Seit Anfang 2017 bieten der ASB RV Münsterland e.V. und Chance e.V. in Kooperation das Unterstützungsangebot MaBiA (Marktorientierte Beschäftigungsintegration für Asylbewerber*innen und Asylberechtigte) an. Die individuelle Beratung und Begleitung für Menschen mit Migrationshintergrund wird im Auftrag des Jobcenters und der Agentur für Arbeit durchgeführt.

MaBiA begleitet und unterstützt den Integrationsprozess in Deutschland. Die im Rahmen von MaBiA geleistete individuelle Unterstützung zielt darauf ab, die teilnehmende Person soweit zu befähigen, dass der Zugang zum ersten Arbeitsmarkt (wieder) gewährleistet ist.

Im Verlauf eines ressourcenorientierten Einzelcoachings werden mögliche Vermittlungshemmnisse gemeinsam erkannt, minimiert und beseitigt. In diesem Zusammenhang stehen beispielsweise Themen wie der Zugang zum Arbeitsmarkt, der qualifizierte Spracherwerb, der Abbau von Unsicherheiten im Umgang mit Ämtern und die gemeinsame Bearbeitung von individuell ausgeprägten Existenzängsten im Mittelpunkt. In Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden werden realistische Zukunftsperspektiven aufgebaut und deren Umsetzung begleitet.

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme an MaBiA ist der Bezug von Leistungen aus dem SGB II oder SGB III. Das Angebot MaBiA richtet sich an neuzugewanderte Menschen und an schon länger in Deutschland lebende Menschen mit Migrationsvorgeschichte. Basiskenntnisse der deutschen Sprache sind wünschenswert. MaBiA wird in Kooperation mit Chance e.V. im Raum der Stadt Münster sowie in Ahlen, Beckum und Warendorf angeboten.

MaBiA ist eine nach AZAV (Akkreditierungs-​ und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifizierte Arbeitsmarktmaßnahme nach §45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III. Bei Vorliegen eines Aktivierungs-​ und Vermittlungsgutscheins (AVGS), der durch das Jobcenter bzw. die Agentur für Arbeit ausgestellt wird, können die Kosten für dieses Angebot übernommen werden.

Charta der Vielfalt

Der ASB ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt.

Unser Team MaBiA im Münsterland

Rita HusemannProjektkoordination / Coach MaBiA Oelde

0151-16 26 96 47
r.husemann(at)asb-muenster.de

Christian BrandesCoach MaBiA Münster - Büro Hammer Straße

(0151) 16 26 96 52
c.brandes(at)asb-muenster.de

Cedrick LuyckxCoach MaBiA Ahlen, Münster - Büro Dahlweg, Warendorf

(0151) 16 26 96 55
c.luyckx(at)asb-muenster.de

Kaniwar MajidCoach MaBiA Beckum

(0151) 72 93 54 91
k.majid(at)asb-muenster.de

Lisa OestreichCoach MaBiA Münster - Büro Hiltrup und Hammer Straße

(0171) 96 87 396
l.oestreich(at)asb-muenster.de

MaBiA-Standorte

AhlenSüdbrede 1-359227 Ahlen
BeckumNordstraße 559269 Beckum
Münster - Büro DahlwegDahlweg 11648153 Münster
Münster - Büro Hammer StraßeHammer Straße 15748153 Münster
Münster - Büro HiltrupHohe Geest 2148165 Münster
OeldeRuggestraße 3059302 Oelde
WarendorfAugust-Wessing-Damm 248231 Warendorf

 

Ansprechpartner*in

Sairaja SooriyakumaranLeitung Bereich Integration und Beschäftigung

ASB Bildung und Beratung
Grabenstraße 12
59320 Ennigerloh

(0151) 12 03 97 84
s.sooriyakumaran(at)asb-muenster.de

Karsten BerndtFachbereichsleitung Flüchtlingshilfe, Integration und Beschäftigung

Geschäftsstelle Münster
Gustav-Stresemann-Weg 62
48155 Münster

(0251) 28 97 - 401
k.berndt(at)asb-muenster.de