Erste-Hilfe-Grundausbildung Lebensrettende Handgriffe lernen und üben

Der Erste-​Hilfe-​Grundlehrgang vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse der Ersten-​Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen (LSM) sowie den Umgang mit dem Automatischen Externen Defibrillator (AED). Er stellt die Basis für Jedermann dar und dauert 9 Unterrichtsstunden á 45 Minuten. 

Hinweise zu Hygiene und Infektionsschutz

Der Basis-Kurs für Führerschein, Betrieb und Jedermann

Zielgruppe:

Der Erste-Hilfe-Grundkurs wendet sich an Interessierte, an betriebliche Ersthelfer*innen als Erstausbildung und ist verbindlich für Führerscheinbewerber*innen aller Klassen.

Kurse für betriebliche Ersthelfer*innen werden von uns mit den Unfallversicherungsträgern abgerechnet. Nähere Infos hierzu auf Anfrage. 

Inhalte:

Im Grundkurs lernen Sie wichtige Fakten zur Ersten Hilfe und üben gemeinsam in der Gruppe lebensrettende Handgriffe. Dazu gehören:

  • Verhalten am Unfallort, Rettungskette
  • Bewusstlosigkeit, Atem- und Kreislaufstillstand
  • Schock, Starke Blutungen
  • Amputations- und Fremdkörperverletzungen
  • Hitze- und Kälteschäden
  • Frakturen, Brustkorb- und Bauchverletzungen
  • Verschlucken
  • Vergiftungen

Teilnahmevoraussetzung:

Keine. Es wird jedoch in der Regel ein Mindestalter von 12 Jahren vorausgesetzt.

Dauer und Kosten:

9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Teilnahmegebühr: 35,- Euro.
ASB-Mitglieder können mit ihrem Erste-Hilfe-Kursgutschein einmal im Jahr kostenlos an einem Erste-Hilfe-Kurs teilnehmen

Anmeldung per E-Mail

Ansprechpartner*in

Ilka Gröne Erste-Hilfe-Ausbildung

Geschäftsstelle Münster
Gustav-Stresemann-Weg 62
48155 Münster

(0251) 28 97 - 250
erste-hilfe(at)asb-muenster.de