Unsere Großtagespflegestellen suchen Dich

Anne Fridrich, Verbundleiterin unserer Großtagespflegestellen, gibt einen Einblick in den spannenden Beruf der Tagespflegepersonen.

Ein Service für unsere Bewerber*innen

Tagespflegepersonen, die privat angestellt sind, haben so viel mit unbezahlter Vor- und Nachbereitung zu tun. Beim ASB ist das anders, es geht ausschließlich um die pädagogische Arbeit.

Der ASB RV Münsterland e.V. sucht zu sofort fertig ausgebildete Tagespflegepersonen (Tagesmütter und Tagesväter). Es besteht aber auch die Möglichkeit über ein 12 Monate laufendes Kursprogramm den Beruf zu lernen.

Viele Tagespflegepersonen, die zuvor privat angestellt waren, berichteten uns, dass sie den Austausch und die Kommunikation wertschätzen. Weiterhin kann man sich bei uns auf die pädagogische Arbeit fokussieren und administrative Angelegenheiten der Leitung überlassen und sich jederzeit beraten lassen.

Der ASB bringt sehr viel Know-How mit wie z.B. im Thema Hauswirtschaft, da wir eine eigene Ökotrophologin haben, die beratend zur Seite steht. Man kann sich darauf verlassen, dass unsere Küche für hochwertiges Essen sorgt. Außerdem haben wir durch unser starkes Netzwerk an Einrichtungen für viele Themen die passenden Ansprechpartner*innen, wie Fachbereichsleiterin Elisabeth Hegele. 

Der Verband ist immer offen für neue Ideen und arbeitet sehr lösungsorientiert. Wie sind die Bedarfe? Was benötigen die Kinder? Was brauchen die Eltern?

Ein positives Menschenbild ist wichtig. Und jedes Kind dabei als ein Individuum mit seinem eigenen Potenzial zu betrachten. Außerdem ist Zuverlässigkeit wichtig, da die Eltern einen Vertrag mit den Tagespflegepersonen abschließen und Vertretungen festgelegt sind. 

Tagespflegepersonen beim ASB RV Münsterland e.V.Weitere Infos für Bewerber*innen und Interessierte

Für die Großtagespflegestellen können sich nicht nur ausgebildete Tagespflegepersonen bewerben. Auch Sozialassistent*innen und Kinderpflegefachkräfte können sich mit uns aufgrund ihrer fachlichen Nähe zur U3-Kinderbetreuung in Verbindung setzen und mit uns zusammenarbeiten.

In eine Festanstellung beim ASB Münsterland zu wechseln, hat außerdem viele Vorteile. Viele zuvor in privater Anstellung arbeitende Tagespflegepersonen mussten über die pädagogische Arbeit hinaus noch organisatorische Dienste leisten oder sich parallel in Einzelarbeit Wissen aneignen und unbezahlte Vor- und Nachbereitung erledigen. Bei uns profitiert das Tagespflegepersonal von einer Infrastruktur, die nicht nur viel notwendiges Know-How mitbringt, sondern auch dafür sorgt, dass man untereinander von seinem Wissen profitieren kann. Die Verbundleiterin Anne Fridrich bietet zudem fachliche Beratungsgespräche an und an Teamtagen kann gemeinsam an neuen Ideen gearbeitet werden. 

Wer diese Ideen mitbringt und zudem einen Wunsch zur eigenen Weiterentwicklung in sich trägt, ist herzlich Willkommen. Gemeinsam neugierig bleiben, Lust verspüren mit Menschen zu arbeiten und Kinder als ernstzunehmende Persönlichkeiten wahrnehmen ist als Tagespflegeperson für den ASB besonders wichtig. 

Jetzt bewerben und Teamplayer beim ASB RV Münsterland e.V. werden

Ansprechpartner*in

Anne FridrichVerbundleitung Kindergroßtagespflege Zwergenburg

Geschäftsstelle Münster
Gustav-Stresemann-Weg 62
48155 Münster

(0251) 87 25 54 50
zwergenburg(at)asb-muenster.de

Elisabeth HegeleFachbereichsleitung Kinder und Jugend

Geschäftsstelle Münster
Gustav-Stresemann-Weg 62
48155 Münster

(0251) 28 97 - 381
e.hegele(at)asb-muenster.de