Kindertagespflege des ASB

In einem Modellprojekt in Kooperation mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familien der Stadt Münster werden in unseren Großtagespflegestellen der Kindertagespflege Zwergenburg jeweils bis zu neun Kinder im Alter von einem bis drei Jahren betreut. In der betrieblichen Kindertagespflege Stadtzwerge werden Kinder von Angestellten der Stadt Münster betreut.

Betreuungszeiten

Die beim ASB angestellten Tagespflegepersonen bieten unterschiedliche Betreuungszeiten an, die sich am Bedarf der Familien orientieren und mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familien der Stadt Münster abgestimmt werden.

Folgende Betreuungszeiten werden von unseren Tagespflegepersonen derzeit angeboten:

35 Std. in der Woche: Montag – Freitag von 8.00 – 15.00 Uhr
40 Std. in der Woche: Montag – Freitag von 8.00 – 16.00 Uhr

Kontakt

Adresse: Clemens-August-Platz 4-6, 48167 Münster
Ansprechpartnerin: Katja Bruns
Telefon: (0251) 872 55 450
E-Mail:zwergenburg(at)asb-muenster.de

Die Großtagespflege Zwergenburg liegt direkt am Clemens-August-Platz in Münster Angelmodde. In unserem Haus befinden sich drei Großtagespflegestellen und die Tagesmütter und -väter sind beim ASB RV Münsterland e.V. angestellt.

In den Großtagespflegestellen Ameisenbau, Schneckenhaus und Bärenhöhle betreuen jeweils zwei Tagespflegepersonen bis zu neun Kinder im Alter von 1-3 Jahren.

In der konzeptionellen und pädagogischen Arbeit werden unsere Tagespflegepersonen von einer Verbundleitung unterstützt, die die Tagespflegepersonen zudem bei Krankheit und Urlaub in ihrer Gruppe vertritt.

Die Kinder der ASB „Zwergenburg“ werden von ihren Tagespflegepersonen achtsam und wertschätzend in ihrem Alltag begleitet und individuell in ihrer Entwicklung gefördert.

Die Kinder und ihre Eltern profitieren von der familiennahen Arbeit der Großtagespflege und von der konstanten Bindungskontinuität zu ihren Tagespflegepersonen.

 

Inneneinrichtung

Jede unserer Großtagespflegestellen verfügt über einen großzügigen und hellen Gruppenraum mit altersgerechtem Spiel- und Gestaltungsmaterial, das zum Experimentieren, Erleben und Lernen einlädt.

Der angrenzende Schlafraum bietet jedem Kind ein weiches Schaumstoffbett, dessen Ausstattung den individuellen Bedürfnissen des Kindes angepasst wird und ihm auf diese Weise das Ausruhen, Entspannen und Träumen ermöglicht.

Zur Ausstattung des Waschraumes gehört ein großer Wickeltisch mit Kindertreppe, eine geräumige Kinderbadewanne, eine Toilette und ein Waschbecken. Neben der regelmäßigen Körperpflege und dem Zähneputzen, finden in diesem Raum auch Angebote zum Experimentieren und zur Wahrnehmungsförderung statt.

Im Eingangsbereich werden die Eltern und Kinder durch Aushänge, Bilder und Briefe über die Abläufe, Ereignisse und Termine in ihrer Großtagespflegestelle informiert.

Zudem verfügen die Großtagespflegestellen über eine große Gemeinschaftsküche, einen Hauswirtschaftsraum, ein Büro, Personalräume, Abstellräume und Personaltoiletten.

Außenbereich

Der Clemens-August-Platz bietet Platz für die Bewegungsspiele der Kinder und ist umgeben von Wanderwegen, kleinen Wäldchen, Wiesen und Spielplätzen, die wir regelmäßig zu Fuß oder mit unseren „Turtle-Bussen“ erkunden.

Auch das wöchentliche Einkaufen auf dem Wochenmarkt und in den Geschäften in Angelmodde sind spannende Erlebnisse und erweitern die Kenntnisse und Erfahrungen der Kinder.

Vertrauensarbeit

Es ist uns wichtig, eine sichere Vertrauensbasis zwischen Kindern, Eltern und Tagespflegepersonen sowie der Kindergruppe zu schaffen, denn erst durch die sichere Bindung an die Bezugsperson und die Vertrautheit innerhalb der Räumlichkeiten ist eine individuelle und ganzheitliche Entwicklungsförderung möglich.

Die transparente und wertschätzende Zusammenarbeit mit den Familien der Kinder ist daher unsere Grundlage für eine qualitative und gelingende pädagogische Arbeit.

Dazu gehören:

  • Tägliche Tür- und Angelgespräche
  • Aufnahmegespräche
  • Eingewöhnungsreflexionen
  • Entwicklungsgespräche
  • Gespräche nach Vereinbarung
  • Eltern-Kind-Aktivitäten
  • Familienveranstaltungen

ASB-Kindertagespflege Stadtzwerge

Ansprechpartner*in

Marcus PaulFachbereichsleitung Kinder und Jugend

Geschäftsstelle Münster
Gustav-Stresemann-Weg 62
48155 Münster

(0251) 28 97 - 381
m.paul(at)asb-muenster.de

Elisabeth Hegele

Geschäftsstelle Münster
Gustav-Stresemann-Weg 62
48155 Münster

e.hegele(at)asb-muenster.de

Hans-Peter MetjeVertrauens- und Schlichtungsstelle

Geschäftsstelle Münster
Gustav-Stresemann-Weg 62
48155 Münster

(0251) 28 97 - 168
h.metje(at)asb-muenster.de