Virtuelle Lesung aus dem ASB Wünschewagen NRW-Westfalen am Nikolaustag

Mit einer besonderen Lesung von Norbert Nientiedt aus dem ASB Wünschewagen dankt der ASB allen ehrenamtlichen Helfer*innen und Unterstützer*innen.

Am Nikolaustag 2020 um 19 Uhr auf dem YouTube-Kanal ASB Aktuell erhalten die ehrenamtlichen Helfer*innen und alle Unterstützer*innen, die mit viel Engagement und Herzblut auch in diesem schwierigen Jahr für den ASB Wünschewagen NRW-Westfalen unterwegs gewesen sind, ein Dankeschön in Form einer virtuellen Lesung des Münsteraner Autors Norbert Nientiedt. Und der Wünschewagen wird dabei zum Lesezimmer.

Herr Nientiedt wird im Wünschewagen sitzend aus seinen drei Büchern „Komm, steh auf!“, „Tu doch was!“ und „Bleibe standhaft!“ lesen. Bücher, in denen er über Menschen schreibt, die in ihrem Leben viel durchgemacht haben, aber immer wieder aufs Neue unter Beweis gestellt haben, dass es weitergeht. Geschichten von Mut, Aufbruch und Veränderung. Über Schicksale, die bewegen und motivieren. Begleitend dazu wird ein Musiker mit seiner Gitarre in den Lesepausen für die entsprechende musikalische Untermalung sorgen.

Eingeladen seid ihr alle. Seid dabei und schaut am Nikolaustag, den 6. Dezember um 19 Uhr auf dem YouTube-Kanal "ASB Aktuell" vorbei und schaut mit uns allen gemeinsam diese wunderbare und etwas andere Lesung.